Suche
  • Jan Christiansen

Weihnachtbasteln in Kohorten

Das diesjährige Weihnachtsbasteln drohte ebenfalls der Corona-Pandemie zum Opfer zu fallen: Weder Eltern noch Großeltern durften zum Helfen in die Schule kommen. Doch das Lehrerkollegium war sich einig: Wir bekommen diese schöne Tradition auch so hin. So wurde in Pahlen und auch in Dellstedt in den vorhandenen Kohorten gebastelt, für jede Kohorte war ein bestimmter Teil des Kollegiums verantwortlich.

So konnte doch alles weihnachtlich geschmückt werden. Das Plätzchenbacken musste ebenfalls entfallen. Damit es dennoch süßes Gebäck geben konnte, wurden gekaufte Weihnachtsleckereien und Mandarinen hinter selbst gebauten "Spuck-Schutz-Wänden" (Spende von Sievert Christiansen aus Dellstedt - 1000 Dank!) von den Lehrkräften mit Handschuh und Zange ausgegeben. Was sich zunächst befremdlich anhörte entpuppte sich später als großer Spaß: Wann gibt es schonmal einen Gebäck-Shop in der Schule, an dem man sich umsonst Leckereien holen kann?


So singt man zu Zeiten von Corona in der Schule: Turnhalle, dauerndes Stoßlüften, und großer Abstand. Aber so klingen wenigstens die Weihnachtslieder durch die Schule.

Kurz vor dem Nachhausegehen wird der Schultannenbaum nochmal begutachtet.

Gute Laune beim Basteln in der Löwenklasse

Frau Glüsing in ihrem Corona-tauglichen "Weihnachts-Shop"

Fleißige Weihnachtbaumschmuck-Bastler in der Mäuseklasse

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen